Tag des Baumes - 25. April 2018

Heimatverein "Ons Derp" Winnekendonk e.V.

Winnekendonker

Terminkalender

TERMINE

 

  • 25.04.2018

Tag des Baumes

 

  • 26.04.2018

Jahreshauptversammlung

 

  • 01.05.2018

Saisoneröffnung Minigolfplatz

 

  • 23.06.2018

WIDO grillt

 

  • 03.08.2018

Ehrenamtler zu Gast

 

______________________

 

 

______________________

Termine der Radlergruppe für

2018 unter "Fahrradgruppe"

Wie bereits im letzten Jahr, hat es sich der Heimatverein auch in 2018 zur Aufgabe gemacht, zum Tag des Baumes einen Baum zu pflanzen. Diese Mal wurde die Minigolfanlage dazu auserkoren.

 

Auf die Hängebuche (Fagus sylvatica 'Pendula') fiel in diesem Jahr die Wahl. Sie ist zwar nicht Baum des Jahres 2018 - das ist die Ess-Kastanie (Castanea sativa) - dennoch stellt dieser Baum eine wunderbare pflanzliche Bereicherung für unsere schöne Minigolfanlage dar.

 

Tag des Baumes - 25. April 2018

die fleißigen Baumpflanzer v. l. n. r.: Kristina Lamers, Gerd Liedtke, Bernhard Lohmann, Uli Völlings, Heinz Aben, Hans-Gerd Kronenberg und Peter Siebers

Information zum Tag des Baumes:

 

Der Tag des Baumes wird jedes Jahr im April mit Feierstunden begangen und soll die Bedeutung des Waldes für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten. Der Tag des Baumes geht auf Aktivitäten des amerikanischen Journalisten Julius Sterling Morton zurück, der 1872 einen "Arbor Day-Resolution"-Antrag an die Regierung von Nebraska stellte, der binnen 20 Jahren in den ganzen USA angenommen wurde. An diesem Tag, ursprünglich der 10. April, werden traditionell Baumpflanzungen durchgeführt.

Der Tag des Baumes wurde am 27. November 1951 von den Vereinten Nationen beschlossen. Der deutsche "Tag des Baumes" wurde erstmals am 25. April 1952 begangen. Bundespräsident Theodor Heuss und der Präsident der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Bundesminister Robert Lehr, pflanzten im Bonner Hofgarten einen Ahorn. (Quelle: http://www.kleiner-kalender.de)